Benutzeranmeldung

Feed Anmeldung

Anmeldung Newsletter

Hier habt Ihr die Möglichkeit, Euch zu unserem Newsletter anzumelden.

News

Pululahua Erkundung (2 Tagesausritt)

 

Tourbeginn: Quito
Tourende: nach Absprache (siehe Tipp unten)

 

Das Team hat für Euch das nachfolgende Programm zusammengestellt und wir und Eure Begleiter hoffen, das Ihr diesen Tag genießen und in ewiger Erinnerung behalten werdet.

 

Anfahrt von Quito in das ca. 40 km nördlich gelegene Naturschutzgebiet Pululahua.Inmitten der spektakulären Landschaft dieses erloschenen Vulkankraters liegt die Farm, auf der gutmütige, zuverlässige und trittsichere Pferde auf uns warten, um uns auf unseren Exkursionen durch stetig wechselnde Landschaften und Vegetationsstufen zu begleiten. Für den ersten Tag ist ein Ritt von ca 4 Stunden, für den zweiten Tag ein Ritt von ca 5 Stunden vorgesehen. Wer wandern möchte, hat dazu ebenfalls Gelegenheit.

Unsere Ritte führen uns von Zonen traditioneller andiner Landwirtschaft über erodierte Lavafelder, auf denen wilde Orchideen blühen, durch Nebelwälder, über schmale Berggrate, vorbei an tiefen Schluchten, bis hin zu tropischer Vegetation mit Bananenplantagen und Zuckerrohrfeldern, Südfrüchten und Kaffee. Nicht zuletzt erhaschen wir auch einen Blick auf präinkaische Pyramiden.

Pullulahua 002 

Pullulahua 003

Wir erhalten einen guten Einblick in die Gegenwart und Vergangenheit des Lebens auf dem Lande in Ecuador, in seine Geologie und Botanik. Vor allen Dingen aber entdecken wir den Genuss, kaum berührte Natur zu Pferd zu erkunden.

Unterkunft und kulinarische Genüsse in kleinem lokalen Bed and Breakfast in einzigartiger Lage.

 

 

Tipp: 

Wer auf seiner Ecuadorreise auch Mitad del Mundo oder Mindo besuchen möchte, der sollte diese Ausflüge mit den Ritten verbinden, da die Fahrt von Quito aus in die gleiche Richtung geht. Wir können Euch nach Eurem Besuch bei uns direkt zum Intiñan Solarmuseum bringen oder dort an einen Mindo-Veranstalter Eurer Wahl weiterreichen. Auf diese Weise erspart Ihr Euch lange Extrafahrten von und nach Quito, sowie verlorene Urlaubstage.

puluhaua 2 tagesritt

 

Preis / Person:    250,- USD     (2 - 10 Personen)

                             365,- USD     (1 Person)

Teilnahmevoraussetzungen: 1 bis 10 Personen mit oder ohne Reiterfahrung

Der gleiche Ritt ist auch mit Übernachtung im Krater, Dreigangessen und Frühstück buchbar: 165,- USD / Person

 

 

Informations - und Buchungsanfragen könnt Ihr direkt über unsere Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unser Kontaktformular an uns stellen. Es besteht auch die Möglichkeit der Kontaktaufnahme über WhatsApp +49 (0)170 7117675.

Kleeblatt Ritt (3 - 4 Tage)

 

Tourbeginn:  Quito
Tourende:  nach Absprache (siehe Tipp unten)

 

Das Team hat für Euch das nachfolgende Programm zusammengestellt und wir und Eure Begleiter hoffen, das Ihr diese 3 (4) Tage genießen und in ewiger Erinnerung behalten werdet.

 

Wie auf den Ein- und Zweitagesrouten erkunden wir auch diesmal die faszinierende Landschaft des erloschenen Vulkans Pululahua mit seinem 6 km breiten und damit grössten Krater auf dem gesamten Amerikanischen Kontinent, sowie dessen Umland. Wir bewegen uns in Gebieten von unvergleichlicher Vielfalt und Biodiversität.

In drei verschiedenen Schleifenritten, die sich wie die Blätter eines Kleeblattes aneinanderreihen, werden wir die Höhen und Tiefen dieses spektakulären Gebietes durchreiten und seine versteckten Winkel erforschen.

Kleeblatt 001 

Tag 1

Dabei wird der erste Reittag von vulkanischer Geschichte und Natur bestimmt: auf alten Lavafeldern blühen wilde Orchideen, geologische Formationen erinnern an ferne Mondlandschaften, und im Kontrast dazu beobachten wir die traditionelle Arbeitsweise andiner Landwirtschaft auf saftig grünen Maisfeldern.

Kleeblatt 002 

Tag 2

Am zweiten Tag geht es entlang tiefer Schluchten und mit Nebelwald überzogenen Berghängen. Wer mag, wagt ein Bad im schwefelhaltigen Bergbach. Gutes Schuhwerk und Fitness erforderlich.

Kleeblatt 003 

Tag 3

 Kleeblatt 004

Der dritte Tag schliesslich führt uns in tropisches Klima mit üppiger Vegetation, in dem Zuckerrohr, Ananas- und Bananen-stauden gedeihen, wo leuchtend bunte Krebspinnen entlang des Weges ihre Netze weben und die Zikaden wen möchte in die Siesta singen. Die dramatische Berg- und Talwelt schlägt uns einmal mehr in ihren Bann. Ausblick auf präinkaische Ruinen.

Unterkunft und kulinarische Genüsse in kleinem lokalen Bed and Breakfast.

 Preis / Person:    385,-- USD     (2 - 10 Personen)

                              525,-- USD     (1 Person)

Teilnahmevoraussetzungen: 1 bis 8 Personen mit Reitvorkenntnissen und Geländesicherheit. Sportlicher Geist erforderlich.

 

Tour über 4 Tage

Diese Tour kann auch als vierblättriges Kleeblatt gebucht werden. Ein vierter Reittag hinauf zum Kraterrand und an diesem entlang stellt eine eindrucksvolle Herausforderung dar. Nur für erfahrene Reiter/innen. Zusatztag und -nacht mit allen Leistungen inklusive 155,- USD / Person.

 

Tipp:

Wer auf seiner Ecuadorreise auch Mitad del Mundo oder Mindo besuchen möchte, der sollte diese Ausflüge mit den Ritten verbinden. Wir können Euch nach Eurem Besuch bei uns direkt zum Intiñan Solarmuseum bringen oder dort an einen Mindo-Veranstalter Eurer Wahl weiterreichen. Auf diese Weise erspart Ihr Euch lange Extrafahrten von und nach Quito, sowie verlorene Urlaubstage.

 

Informations - und Buchungsanfragen könnt Ihr direkt über unsere Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unser Kontaktformular an uns stellen. Es besteht auch die Möglichkeit der Kontaktaufnahme über WhatsApp +49 (0)170 7117675.

 

Bausteincode: EC-C-021 (von Guayaquil)

Bausteincode: EC-C-022 (von Villamil Playas) 

 

Walbeobachtung

 

Es ist bald wieder soweit und dann heisst wieder "..Die Wale sind vor der Küste Ecuadors angekommen !!!"

 

In den Monaten Juli bis September wandern die großen Buckelwale an der Pazifikküste entlang vom Norden in den Süden um sich zu paaren.

Wir bringen Euch hinaus um dieses einzigartige Schauspiel der Natur aus der Nähe beobachten zu können. Von Salinas und Puerto Lopez fahren in dieser Zeit die Beobachtungsboote hinaus zu den größten Säugetieren der Erde.

Wir starten in Guayaquil und fahren entweder nach Salinas oder nach Puerto Lopez (ab September 2018 ab Esmeraldas oder Atacames). Dort steigt Ihr auf die Beobachtungsboote um und fahrt hinaus zu den Walen. Auf dem Boot ist ein Guide (englischsprachig), der Euch wichtige Informationen zu den Walen und ihren Lebensgewohnheiten und Wanderungen gibt

 

Nach den Schiffsfahrt geht es zurück nach Guayaquil (ab September 2018 nach Esmeraldas bzw. Atacames).

 

Die Walbeobachtung kann auch als Baustein zu Aufenthalten an der Küste oder auf der "ruta del sol" dazugebucht werden.

 

Fragt einfach an.Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Besucher online

Aktuell sind 282 Gäste und keine Mitglieder online

  

Impressum - Webmaster


Tucan Tour Copyright � 2016. All Rights Reserved.

www.suedamerika-travel.net  -  www.tucan-tour.com - info@tucan-tour.com 

whatsapp 0049 (0)170 7117675