Anmeldung Newsletter

Hier habt Ihr die Möglichkeit, Euch zu unserem Newsletter anzumelden.

Straßenverkehr in Venezuela

Solltet Ihr Euch entschieden haben, Eure Rundreise durch dieses wunderschöne Land mit dem Auto selbst zu machen, dann ist es wohl am günstigsten, bereits in Europa eine Autovermietung anzusprechen und auch von dort zu buchen. Es gibt in Venezuela nicht sehr viele Städte, wo internationale Autovermietungen vertreten sind. Es sind die großen Städte des Landes, in der Regel dann direkt an den Flughäfen. Auch gibt es unseres Wissens bisher kein "Einweg mieten“, also z.B. in Caracas anmieten und in Merida wieder abgeben, weil man von dort mit dem Flieger weiter will. Die Fahrzeuge sind bisher immer wieder am Anmietort abzugeben !!

Gewöhnungsbedürftig ist auch der Verkehr auf den Straßen !! Es wird Euch sofort auffallen, dass es in Venezuela nicht diesen Schilderwald gibt, den wir aus Europa kennen. Es gibt sogar Orte in denen habe ich nicht ein einziges Verkehrsschild gesehen !! Dafür haben die Venezolaner oft eine einfache Antwort; offiziell gibt es zwar einen Führerschein, was auch kontrolliert wird, aber wie einige Dinge auf diesem Kontinent bekommt man diesen Führerschein auch ohne Schulung… von da her ist es fraglich, ob alle Verkehrsteilnehmer überhaupt die offiziellen Verkehrsregeln kennen!! Also wozu dann Verkehrsschilder wenn eh nur die wenigsten deren Bedeutung kennen ??!! … Aber, abgesehen von den Kamikaze Fahrern, die es überall auf der Welt gibt, ob mit erworbenem Führerschein oder nicht, läuft der Verkehr in Venezuela ohne diese Reglementarien recht flüssig und erstaunlicherweise mit wenigen Unfällen. Man hat generell den Eindruck, dass insgesamt etwas vorsichtiger gefahren wird, bis auf die erwähnten Ausnahmen.

Rechts überholende Motorradfahrer oder auch mal ein Auto oder Moto auf der Gegenfahrbahn wird weithin akzeptiert, Also wildes Gestikulieren oder Hupen zwecklos !! Vorsichtiges, vorausschauendes Fahren, insbesondere außerhalb der Metropolen ist angesagt… Wer das größere und ältere Auto hat, hat meist von Natur aus schon Vorfahrt !! Es wird nicht wie in Europa üblich darauf gedrungen „ich bin hier auf der Hauptstraße und habe jetzt Vorfahrt!!“ Hier wird gehupt und der andere weiß „ich bin auf der Hauptstraße“ oder habe von Natur aus Vorfahrt.

Also, es ist für Europäer gewöhnungsbedürftig, zeigt aber auch, dass vieles ohne unsere so „ausgefeilten“ Regelungen und vielen Schilder gut funktioniert.

Wer sich nachts allerdings auf der Straße bewegt, sollte besonders vorsichtig sein. Eine Warnblinkanlage oder ein einzelner Blinker haben dann nicht unbedingt etwas damit zu tun, dass der Verkehrsteilnehmer sein mögliches Verhalten anzeigt – nein ! es ist bei einigen, nicht nur älteren Autos, oftmals die einzige noch funktionierende „Lichtquelle“ !! Also besondere Vorsicht. Da wir grade beim Blinken waren; diese „Lichtquelle“ wird hier sehr, sehr sparsam eingesetzt und nicht unbedingt um ein Abbiegen anzuzeigen. Oft hält man nur die Hand auf der entsprechenden Seite aus dem Fenster..

Da der Strassenzustand nicht überall so ist wie in Europa, ist besonders nachts Vorsicht geboten !! Schlaglöcher, plötzlich aufhörende Asphaltierung und dergleichen sind keine Seltenheit !!

Abschließend noch ein Hinweis zu den im Land großzügig verteilten Kontrollstellen der Polizei, bzw. guardia nacional. An diese Kontrollstellen auf jeden Fall langsam heranfahren!! In der Regel werfen die Posten nur einen Blick auf die Insassen des Fahrzeuges. Die Vorsicht und die Waffen im Anschlag sind zu verstehen, wenn man weiß, dass viele Fahrzeuge hier ringsherum verdunkelt sind und die Jungs nicht wissen was sie hinter diesen Scheiben eventuell erwartet.

Wenn man aber einige Regeln beachtet, kann man auch in Südamerika mit einem Auto die Länder erkunden. Oben beschriebenes lässt sich auch auf andere Länder des Kontinents übertragen.

Besucher online

Aktuell sind 153 Gäste und keine Mitglieder online

    

Impressum - Webmaster


Tucan Tour Copyright © 2007 - 2018. All Rights Reserved.

www.tucan-tour.com - info@tucan-tour.com 

whatsapp 0049 (0)170 7117675