TUCAN Tour - individuelle Suedamerikareisen

 

  Instagram 03 facebook 03  Twitter 03  

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

 

 

 + 593 (0)984021283

     
 

 + 49 1707117675

+ 593 984021283

 

Top Panel

TUCAN TOUR

Ecuador - Kolumbien - Peru - Bolivien


Bitte verfolgen Sie die Mitteilungen des Auswärtigen Amtes

Stand 15. August 2020 weitere Informationen über info@tucan-tour.com

Bitte verfolgen Sie die Mitteilungen des Auswärtigen Amtes. Ecuador hat mit Wirkung vom 15.03.2020 23:59 die Grenzübergänge für Einreisen von Ausländern geschlossen. In den Landesprovinzen gibt es ein Ampelsystem bei dem festgelegt ist, welche Aktivitäten erlaubt sind und welche nicht. Jede Provinz kann die Farbe der Ampel (rot, gelb, grün) selbst festlegen. Der interprovinziale Reiseverkehr ist zwar offiziel ab dem 15. Juni wieder möglich, aber die Landkreise bestimmen selbstständig, ob sie ihre Busbahnhöfe und wenn dann für welche Verbindungen öffnen. Bitte informieren SIe sich täglich über die Webseite welche Reisemöglichkeiten es gibt. Es gilt auch weiterhin der Ausnahmezustand (zunächst bis 13. September 2020) mit nächtlicher Ausgangssperre, die vom Umfang abhängig von der Ampelfarbe ist. Touristische Aktivitäten sind bis auf Weiteres nur eingeschrenkt und ebenfalls abhängig von der Ampelfarbe möglich. Die Nationalparks und Strände des Landes sind weiterhin größtenteils geschlossen (Stand 15. August 2020).
Galapagos 01

 

 

Galapagosinsel San Cristobal  (EC-G-02)

San Cristobal Express         (4 Tage / 3 Nächte)

 

Anspruchstufe des Geländes:   leicht bis mittel

 

Besuch der Insel

San Cristobal

Aktivitäten

Wandern, Schnorcheln, Tierbeobachtungen

Mahlzeiten

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Unterkunft einfach, einfach bis gehoben und Oberklasse

 

 

Programmhöhepunkte:

 

  • Schnorcheln und Schwimmen mit Seelöwen, Meeresschildkröten, Meeresleguanen, Pinguinen, Rochen und verschiedenen Arten farbenprächtiger tropischer Fische
  • Beobachtung von Vögeln, wie unter anderen, den Darwin –und Teydefinken, Pelikane und Fregattvögel
  • Wanderung auf Lavaformationen und Aufstieg zu Vulkankratern
  • Besuch von verschiedenen Vegetationsarten, wie in der ariden Zone, der Küsten - und der Übergangszone

 

Tag 1: Insel San Cristobal - Interpretationszentrum - Scherchen und Tijeretas - Strand

M, A

 

Ankunft auf der Insel San Cristobal, wo Sie unser Reiseführer erwartet, um Sie zum Hotel zu bringen, dort die Koffer abzustellen und anschließend Mittagessen zu gehen. Während des Mittagessens wird er Ihnen die Reisestationen vorstellen. Am Nachmittag werden wir zum Interpretationszentrum gehen, um dort mehr über die Entstehung des Archipels, seine Fauna und Flora sowie die Geschichte seiner Bewohner kennenlernen. Anschließend machen wir eine Wanderung von etwa 2 Stunden zum „Scherchenhügel“ wo wir die endemische Vegetation genießen können und einen wunderschönen Blick auf die Insel und ihre Umgebung haben werden.

galapagos-schildkrte 

Die Hauptattraktion ist aber das Beobachten von Fregattvögeln und anderen Vogelarten, die an der Küste ihre Nester bauen. Zum Tagesende werden wir zum Strand von Tijeretas gehen, wo Sie die Möglichkeit haben werden etwas zu schwimmen oder zu schnorcheln und Seelöwen zu sehen. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Unterkunft im ausgewählten Hotel.

 Fregatt Vogel

 

 

Tag 2: Fels des schlafenden Löwen und Wolfsinsel - Manglecitos

 

F, M, A

 

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Boot zum berühmten „Fels des Schlafenden Löwen“, welcher als einer der besten Orte von Galapagos zum Schnorcheln und Tauchen gilt. Wir werden Schnorcheln und die Möglichkeit haben einige Tierarten, wie Haie, Rochen und verschiedene Fischarten zu sehen.

schlafender loewe 
Zum Abschluss des Ausfluges werden wir zur Wolfsinsel fahren, wo wir zusammen mit Seelöwen schwimmen werden können. Dieser Ort ist einer der wenigen des Archipels, wo man diese Möglichkeit hat. Auf der Rückfahrt machen wie einen Zwischenstopp in „El manglectio“, wo wir zu Mittag essen werden. Hier gibt es die Möglichkeit eine Wanderung zu machen oder zu Schwimmen. Danach kehren wir zum Hotel zurück. Abendessen gibt es in der Stadt und die Unterkunft ist im ausgewählten Hotel.  galapagos-seeloewe-03

 

 

Tag 3: Galapaguera Junco und die Loberia

F, M, A

 

Frühstück; dann brechen wir ins neblige Hochland der Insel auf. Dort fällt auf der Grund der klimatischen Bedingungen oft ein leichter Regen. Im dortigen Aufzuchtszentrum der Riesenschildkröten der inseleigenen Spezies "Geochelone Chatamensis" werden wir Einiges über die Geschichte dieser Schildkrötenart sowie die Arten de anderen Inseln erfahren. Danach geht es zur Lagune "Junco", einem Süsswassersee der sich in einem Krater gebildet hat und nur aus Regenwasser speist. Die Fregattvögel nutzen den Süsswassersee um sich tauchend das Salz von ihrem Körper zu spülen. Wir werden um den Krater wandern und die Vegetation der Miconia genießen.

 

 

Geochelone Chatamensis-2junco-kratersee

 

 

Mittagessen gibt es in einer lokalen Hazienda. Wir besuchen "El Progreso" und fahren zur "Lobería, einem wunderschönen Korallensandstrand, den Seelöwen zum Sonnen nutzen. Der Name ist abgeleitet von den vielen Seelöwen, die sich auf den Felsen und im Sand ausruhen. Während dieses Ausflugs werden wir viele Pflanzenarten, wie den Kapokbaum, die Knopfmangrove und die weiße Mangrove sehen. Außer den Seelöwen werden wir Meeresleguane, die dort fressen, sowie Fregattvögel und den Darwinfinken beobachten können. Rückkehr zum Hotel. Abendessen in der Stadt. Unterkunft im ausgewählten Hotel.

galapagos-seeloewe-01

 

 

Tag 4: Transfer zum Flughafen

… nun sind die 4 Tage Galapagos auch schon wieder wie im Flug verstrichen und die Rückfahrt zum Flughafen steht an. Von dort geht es zurück aufs Festland.

 Flughafen-Galapagos

 

 

 

Wichtiger Hinweis:

Die täglichen Schiffsausflüge hängen von Verfügbarkeit, Wetterbedingungen und Genehmigungen des Galapagos Nationalparks ab. Zu besuchende Inseln können sein: Bartolomé, Nord Seymour, Süd Plazas, Floreana, Isabela und Santa Fee

Die Ausflüge können ohne vorherige Ankündigung wegen Wetterbedingungen, Genehmigungen des Galapagos Nationalparks, oder Sicherheitsbedenken für die Passagiere geändert werden.

im Programmpreis enthalten:

  • Transfer Flughafen (San Cristobal) – Hotel – Flughafen (San Cristobal)
  • Unterkunft in San Cristobal in ausgewählten Hotels
  • alle im Programm ausgewiesenen Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • Schnorchelausrüstung
  • zweisprachiger Guide

nicht im Programmpreis enthalten:

  • Flug von / nach Galapagos - San Cristobal
  • Eintritt in den Galapagos Nationalpark (z.Z. 100 USD pro Person)
  • Steuern / Transitgebühren für die Galapagos (z.Z. 10 USD pro Person)
  • nicht genannte Getränke und Mahlzeiten
  • Trinkgelder (sind nicht verpflichtend)

Buchungsanfragen können über unsere Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gestellt werden.

Instagram 03 facebook 03  Twitter 03    

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

Tucan Tour

individuelle Suedamerikareisen

www.tucan-tour.com

  + 49 170 7117675
     
  + 593 (0)984021283
     
  info@tucan-tour.com
 
IMPRESSUM

 

  

 

1032287
Today
Yesterday
This Week
Last Week
This Month
Last Month
All days
281
1199
13253
1003156
40002
71823
1032287

Your IP: 114.119.166.63
19-09-2020 05:31