TUCAN Tour - individuelle Suedamerikareisen

 

  Instagram 03 facebook 03  Twitter 03  

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

 

 

 + 593 (0)984021283

     
 

 + 49 1707117675

 

Top Panel

TUCAN TOUR

Ecuador - Kolumbien - Peru - Bolivien


Bitte verfolgen Sie die Mitteilungen des Auswärtigen Amtes

Stand 15. Mai 2020 weitere Informationen über info@tucan-tour.com

Bitte verfolgen Sie die Mitteilungen des Auswärtigen Amtes. Ecuador hat mit Wirkung vom 15.03.2020 23:59 die Grenzübergänge für Einreisen von Ausländern geschlossen. In den Landesprovinzen gibt es ein Ampelsystem bei dem festgelegt ist, welche Aktivitäten erlaubt sind und welche nicht. Jede Provinz kann die Farbe der Ampel (rot, gelb, grün) selbst festlegen. Der interprovinziale Reiseverkehr ist offiziel ab dem 15. Juni wieder möglich, aber generell nur zwischen Provinzen mit der gleichen Ampelfarbe. Bitte informieren SIe sich täglich über die Webseite welche Reisemöglichkeiten es gibt. Es gilt auch weiterhin die nächtliche Ausgangssperre, die vom Umfang abhängig von der Ampelfarbe ist. Touristische Aktivitäten sind bis auf Weiteres nur eingeschrenkt und ebenfalls abhängig von der Ampelfarbe möglich

2 Tage Cuenca

 cacaopflanze 01  cajas 02 centrum 01 

Programmhöhepunkte:

  • Finca Cacao & Mango, Schokoladenherstellung
  • Cajas Nationalpark
  • Cuenca Stadtrundfahrt
  • Besichtigung der Panamahutfabrik

Bausteincode: EC-C-027

Programmablauf:

Tag 1:

Wir starten in Guayaquil und fahren Richtung Najanjal um unseren ersten Zwischenstopp in der Finca Cacao & Mango zu machen. Die Finca ist ein kleines Familienunternehmen das sich der Cacaoproduktion verschrieben hat. Wir werden einen geführten Rundgang über die Finca unternehmen und etwas über die Zucht der Pflanzen und den Cacao erfahren. Eine kleine Vorführung zum Prinzip der Schokoladenherstellung erwartet  uns im Anschluss.

Auf der Finca wird uns ein köstliches, regionstypisches Mittagessen mit einer köstlichen Nachspeise serviert.

Dann geht es weiter hinauf in die Anden. Im Informationszentrum des Cajas Nationalparks besichtigen wir eine Ausstellung über die Geschichte, sowie die Pflanzen- und Tierwelt des Nationalparkes. Je nach Wetterlage machen wir einen kleinen Abstecher in den Park. Auf der Weiterfahrt nach Cuenca passieren wir den Pass mit einer Höhe von 4.000 m !, bevor es hinab geht in das auf 2.500 m gelegene Cuenca.

Nachdem wir im Hotel eingecheckt haben, gibt es noch die Möglichkeit zu einem kleinen Rundgang durch das abendliche Cuenca.

Tag 2:

Der zweite Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt durch das historische Cuenca mit seinen vielen, gut erhaltenen Kolonialbauten. Anschließend geht es zu Fuss durch das historische Zentrum der Stadt und zur Panamahut Fabrik. Wusstet Ihr, dass der "Panamahut" nicht aus Panama stammt??!! .. aber dazu dann mehr über dies weltweit bekannte Assesoir.

Nach der Stadtbesichtigung geht es wieder zurück nach Guayaquil. Dort werden wir dann in den späten Nachmittagstunden nach zwei erlebnisreichen Tagen und der Überwindung von immerhin 4.000 Höhenmetern ankommen.

 

Anfragen zu Buchungen und weiteren Informationen sind über unsere Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!möglich.

Instagram 03 facebook 03  Twitter 03    

Tucan Tour

individuelle Suedamerikareisen

www.tucan-tour.com

  + 49 170 7117675
     
  + 593 (0)984021283
     
  info@tucan-tour.com
 
IMPRESSUM

 

  

 

864345
Today
Yesterday
This Week
Last Week
This Month
Last Month
All days
453
3103
13218
831743
10723
59706
864345

Your IP: 54.36.149.38
05-07-2020 07:46